Neubau eines Expeditionsgebäudes

Durchführung der gesamten Rohbauarbeiten

Projektinformation

  • Tragkonstruktion aus Stahlbeton-Fertigteilstützen und -unterzügen
  • Halbfertigteil-Thermowände mit eingefärbter Sichtbetonoberfläche
  • Fertigteil-Ortbetondecken (Stahlbeton)
  • 1 Geschoss plus Kellergeschoss
  • Flachgründung mit Stahlbetonsohle auf Einzel- oder Streifenfundamenten

Ort:
Erwitte

Bauherr:
Spenner Zement GmbH & Co.KG, Erwitte

Baujahr:
2012

Architekt:
PUNKTEINS Generalplanungsgesellschaft mbH, Hamburg